Nach der Ferienpause ging es heute nach Nieder-Eschbach zum ersten Hallenturnier in diesem Jahr. Wir konnten 2 Manschaften melden. Vorneweg: ALLE Jungs haben das heute super gemacht!

Unser Team 2 hatte es in der Vorrunde mit guten Gegnern zu tun. Das erste Spiel ging unglücklich durch ein Eigentor verloren. In den zwei folgenden Spielen mussten wir die Spielstärke unserer Gegner respektieren. In der Endrunde in Gruppe 4 konnten wir den ersten Sieg erzielen. Leider konnten wir die beiden weiteren Spiele nicht gewinnen. Glückwunsch zu einer tollen kämpferischen Leistung!

Unser Team 1 startete sehr unkonzentriert in die Vorrunde und blieb spielerisch hinter seinen Möglichkeiten. Ein Sieg gegen den VfR Bockenheim wäre machbar gewesen, am Ende blieb es jedoch bei einem 0:0. Die beiden folgenden Spiele konnten unsere Jungs mit 3:0 und 1:0 gewinnen, so dass am Ende der Gruppensieg gelang. 

In der Finalrunde zeigten unsere Jungs Moral und Kampfgeist. In den ersten beiden Spielen gegen Olympia Frankfurt und SG Bornheim jeweils im Rückstand, konnte in beiden Spielen noch der Ausgleich erzielt werden. Damit ging es im letzten Spiel um den Turniersieg. Gegen Viktoria Preußen zeigten die Jungs endlich, was sie können! Von Anfang an konzentriert stand es nach 3 Minuten schon 2:0 für uns. Karl nutzte seine Chancen und erzielte beide Treffer. So ging es auch die letzten 7 Minuten weiter - die Jungs verteidigten konsequent und ließen keine Chancen zu. Nach vorne wurden sich weitere Chancen erarbeitet und am Ende stand es mehr als Verdient 4:0 für uns. Damit war der Turniersieg perfekt! Die Jungs waren mächtig stolz. Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg!

IMG 5457