Anmeldung

Mitgliedschaftsantrag online
Vereinsspielplan
Sponsoren / Partner
Online

Aktuell sind 271 Gäste und keine Mitglieder online

Suchen

Clubhaus Sanierung 2020

Der SC Eintracht Oberursel steht im Jahr 2020 vor einer großen Herausforderung: 
Das fast 50 Jahre alte Vereinsheim muss dringend saniert werden.

clubhausUmbau

Das Clubhaus mit neuem Eingangsbereich

Der Vereinsvorstand und die Stadt Oberursel planen, gemeinsam mit dem Oberurseler Architekten Robin Weber (ehrenamtlich!), nicht nur die Sanierung der Fassade, der Fenster, der Türen und des Daches, sondern auch den so wichtigen Umbau der Räumlichkeiten.

Entstehen sollen moderne zum Teil barrierefreie Sanitärräume, neue Umkleidekabinen, ein Mehrzweckraum, sowie ein Büro für die Einrichtung einer Geschäftsstelle. Auch der Jugend und Gastraum soll umgestaltet und neu eingerichtet werden, um den Mitgliedern und Gästen des Vereins künftig als Wohlfühlort mit hoher Aufenthaltsqualität zu dienen. Hierbei gilt den Bedürfnissen der Jugendlichen ein besonderes Augenmerk: Geplant ist ein abtrennbarer Bereich mit Videospielecke, Tischkicker u.v.m.!

 clubhausUmbau2

Die Maßnahme ist dringend nötig. Verein und Stadt Oberursel haben zur Finanzierung bereits sämtliche öffentlichen Fördertöpfe ausgeschöpft. In den vergangenen Jahren hat der Vereinsvorstand Rücklagen gebildet, diese reichen zur Finanzierung des Projektes jedoch nicht aus: Der SC Eintracht muss noch etwa 40.000 Euro aufbringen, damit die Kosten der Sanierung gedeckt werden. Die Finanzierung der Deckungslücke über einen Kredit soll jedoch vermieden werden, um unsere Mitglieder nicht für die Zukunft zu belasten.

Aus diesem Grund bitten wir Sie um finanzielle Unterstützung für dieses Projekt.

Wir brauchen Sie!

Ihr finanzielles Engagement kann beispielsweise über eine einmalige Spende über den Förderverein erfolgen!

(https://www.eintracht-oberursel.de/index.php/foerderverein)

Indirekt können Sie uns auch über eine Werbemaßnahme helfen. Die Werbung für Ihr Unternehmen auf einem Werbebanner an einem der Ballfangzäune sind echte ́Hingucker ́ und werden täglich von vielen Menschen war genommen. Hier finden Sie unser Angebot für diese Art des Sponsorings.

Wenn Sie über den Fortgang der Arbeiten informiert bleiben möchten,

können Sie sich hier zu unserem Newsletter anmelden:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der SC Eintracht Oberursel bietet mit den Abteilungen Fußball, Bogensport, Tischtennis und Gymnastik sportbegeisterten Menschen aller Altersschichten und Nationalitäten seit über 70 Jahren ein Zuhause.

Im Jahre 1957 gegründet ist der Vereins stetig gewachsen, heute werden 587 Mitglieder gezählt, davon 223 im Jugendfußball. Durch die sportlichen Erfolge auf Kreis-, Landes- und Bundesebene und nicht zuletzt auch durch das seit 1967 ausgetragene renommierte `Internationale D-Junioren Pfingstturnier ́ hat der Verein einen hohen Bekanntheitsgrad erreicht.

1972 spielte der SV Werder mit Thomas Schaaf am Eschbachweg.

 Mannschaftsbild schaaf

D-Jugend des SV Werder Bremen 1972 am Eschbachweg - mit Kapitän Thomas Schaaf (stehend, dritter von links)

In den letzten Jahren sind die Anforderungen an die Sportstätten und deren Infrastruktur stetig gestiegen, Verein, Stadt und Land haben hier enorm investiert, zuletzt in der Erneuerung des Naturrasenplatzes am Eschbachweg.

Diese Finanzmittel sind gut angelegt.

Sie unterstützen das ehrenamtliche Engagement der zahlreichen Trainer und Betreuer, die beispielsweise auf eine Aufwandsentschädigung für ihre Tätigkeiten verzichten. Gemeinsam mit Eltern, Aktiven und engagierten freiwilligen Helfern werden neben dem aufwendigen Pfingstturnier auch die Bewirtungen bei Veranstaltungen wie das Brunnenfest und der Weihnachtsmarkt durchgeführt.

Die Sanierung soll mit großer ehrenamtlicher Beteiligung erfolgen. Doch der Verein braucht – zur Fortsetzung seiner integrativen Arbeit insbesondere im Jugendfußball – Ihre finanzielle oder ehrenamtliche Unterstützung (z.B.: als Förderer, in Vereinsfunktion oder als Helfer beim Umbau).

Helfen Sie uns, die erfolgreiche Arbeit fortzusetzen. Wenn Sie einen Beitrag leisten möchten, informieren wir Sie gerne über die Möglichkeiten.