Anmeldung

Mitgliedschaftsantrag online
Vereinsspielplan
Sponsoren / Partner
Online

Aktuell sind 190 Gäste und keine Mitglieder online

Suchen
Das erste Turnier nach dem Jubiläum 2019 versprach ein besonderes zu werden: Slaven Skeledžić, U17-Co-Trainer beim FC Bayern München, hatte für seinen Jugendverein ein gutes Wort eingelegt und die U12 aus dem Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) der Münchner darauf hin erstmals in über 50 Jahren ihr Kommen zugesagt. Die Einladung für den 23. und 24. Mai 2021 war von den Bayern angenommen worden, doch alles Daumen drücken half nichts - wir mussten das Turnier Anfang Mai 2021 absagen. 
Die SGE und Darmstadt 98 wären dabei gewesen, der FSV Frankfurt und die SG Rosenhöhe, der FC Gießen und Viktoria Griesheim! 
Der 1. FC Kaiserslautern, Finalist von 2019, hatten ebenfalls seine neuerliche Teilnahme zugesagt. 
Teams aus den Partnerstädten Rushmoor und Epinay gehören zu den Stammgästen, ebenso der Nachwuchs des FC Etzella Ettelbruck. Es war uns klar, dass es mit einer Teilnahme 2021 nichts werden würde, aber für Pfingsten 2022 werden natürlich wieder Einladungen nach Oberursel ausgesprochen.
 
Ein großes Turnier für die Jahrgänge unter den D-Junioren soll es natürlich 2022 auch wieder geben. 
Nur mit Unterstützung der Mitglieder, Eltern, Freunde und Förderer wird dies alles möglich sein. Wir werden Quartiere für die Mannschaften benötigen, die eine lange Anreise haben, und sind hier sehr dankbar, wenn wir mit dem Kreis (Sporthallen für die Übernachtungen), mit den Eltern unserer Jugendspieler (für private Einquartierungen) und Hotels (für Trainer und Betreuer) gemeinsam Lösungen finden.
Damit die Verpflegung klappt, brauchen wir auch viele Helfer – wir werden uns rechtzeitig melden und setzen auf Ihre Unterstützung!
Damit das 51. Internationale Pfingstturnier vom 4. bis 6. Juni 2022 ein Erfolg wird!
2020 Turnierheft